fon

Möchten Sie mit uns sprechen?

Tel 0 35 71 / 91 38 81

youtube

 

Dieser SG Tab wird bald mit Bildern gefüllt

Link verschicken   Drucken
 

Tagesstätte

 

Vielfältige Möglichkeiten zur individuellen und gemeinschaftlichen Förderung sowie Betreuung sind in den letzten Jahren entstanden. Die Tagesstätte bietet Möglichkeiten, sowohl tagsüber als auch in der Freizeit, dem Töpfern nachzugehen, zu Schwimmen, Sport zu treiben, Tiere zu versorgen, sich zu entspannen, die Seele baumeln zu lassen und vieles andere mehr.

 

Tagesstätte

 

 

Wohnstätten sind überwiegend den Erfordernissen der Barrierefreiheit angepasst. Rollstuhlfahrer haben keine Sorgen problemlos in alle Bereiche zu gelangen.

Die Zimmer, die Ausstattung, Gemeinschaftsräume und Außenanlagen entsprechen modernen Standards. Wohnhäuser sind in den letzten Jahren entweder saniert bzw. neu errichtet worden.

 

Unsere Außenanlagen sind großzügig gestaltet und bieten genug Freiräume für Sport, Spiel und Entspannung. In unseren Wohnstätten werden zur Absicherung einer hohen Qualität bei der Betreuung, Förderung, Assistenz viele Fachkräfte beschäftigt. Neben Diplom Sozialpädagogen arbeiten hier Heilerziehungspfleger, Heilpädagogen, Erzieher, medizinische Fachkräfte, Ergo- und Physiotherapeuten sowie technische, hauswirtschaftliche Kräfte und viele Hilfskräfte (Praktikanten, Zivi, Soziales Jahr, Azubi).

 

 

Dafür stehen Hobby- und Therapieräume, die Keramikwerkstatt und ein Musikzimmer zur Verfügung. Das Schwimmbecken wird nicht nur zum Abkühlen, sondern auch für die Schwimmtherapie genutzt. Im Snoezelenraum haben wir, durch optische und akustische Reize und durch ein Musikbett, die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen und vor allem, sich wohl zu fühlen und zu entspannen.

 

Unsere Bewohner werden angeregt, so selbstständig wie möglich ihr Leben und ihre Freizeit zu gestalten. Unsere Arbeit - Betreuung, Förderung und Assistenz - orientiert sich an der Normalität. Das bedeutet für uns, Lebensbedingungen schaffen, welche allen anderen Menschen unserer Gesellschaft gleichkommen. Dazu gehören natürlich auch Arbeiten, Freizeit, Lernen, Wohnen, Liebe, Freundschaft, Sexualität, Einkaufen, Urlaub, Haus- und Gartenarbeit, Tierpflege, Feste feiern, Kontakte zu den Angehörigen, Sport treiben, Spielen, ….

 

 

Zunehmend an Bedeutung gewinnt das Ehrenamt. Natürlich arbeiten wir auch mit Schulen, Volkshochschulen und anderen Bildungsträgern zusammen, um so zusätzliche Angebote für unsere Betreuten bereitzuhalten. Dazu gehören textile Gestaltung, Keramikzirkel, Fotozirkel, plastisches Gestalten, Lese- und Schreibkurs, Schreibmaschinen AG und vieles mehr.

 

 

 

Pool

 

 

Gartenarbeit

 

 

Tierpflege

 

 

Naturpfad

 

 

Tagesstätte

 

 

Tagesstätte 1

 

 


 

Garten der Sinne

 

Garten der Sinne

 

 

Garten der Sinne 2

 

 

Garten der Sinne 1

 


 

Impressionen aus der Töpferei

 

a

 

 

b

 

 

Tagesstätte

 

 

Tagesstätte

 

 

Tagesstätte